Demonstration am 18. August / Demonstration at August 18th

Bleiberecht für Alle!

Wir protestieren seit dem 10. August Tag und Nacht auf dem Hallplatz um gemeinsam mit anderen Flüchtlingen in ganz Deutschland unsere Stimme gegen die menschenverachtenden Asylgesetze zu erheben und in Erinnerug zu rufen:

Die würde des Menschen ist unantastbar!

Wir sind auf die Straße gekommen, um mit den Menschen in Nürnberg zu sprechen und ihnen zu erklären, warum wir zu Flüchtlingen geworden sind. Wir haben in Deutschland Zuflucht gesucht, weil wir aus Ländern kommen, in denen zwar der Mord von Menschen lautlos geschieht, in denen die Unterdrückung jedoch umso lauter um sich schlägt.

In denen Gesetze herrschen, die den Wert des Menschen als nichtig erachten und mit den brutalsten Mitteln tagtäglich umgesetzt werden. Wir kommen aus Ländern, in denen eine kritische Stimme des Protestes, der Wille nach Freiheit, das freie Reden oder gar das Nachdenken als Verbrechen gelten.

Wir haben die Mauern um Europa überwunden um hierher zu kommen, aus Ländern, die nicht fern von hier liegen und in denen des Recht auf Menschsein ein Verbrechen ist. Wir sind hergekommen, um Zuflucht zu finden. Wir richten unsere Stimme an die deutsche Regierung, damit diese endlich unseren forderungen nachkommt. Forderungen, die den Bestimmungen der internationalen Menschenrechte entsprechen und denen gegenüber sich Deutschland verplichtet hat.

  • Wir fordern den Stopp von Abschiebungen in die Herkunftsländer, die die Flüchtlinge an ihre Folterer und Mörder ausliefert.
  • Wir fordern die Abschaffung der Residenzpflicht, die wie ein unsichtbarer Käfig die Menschen in ihrer Bewegungsfreiheit einschränkt.
  • Wir fordern eine Abschaffung der Flüchtlingsheime, in denen die Flüchtlinge wie unter Quarantäne gestellt, vom gesellschaftlichen Geschehen isoliert werden.
  • Wir fordern eine Beschleunigung des Asylverfahrens und die Anerkennung der laufenden Asylanträge.
  • Wir fordern die Abschaffung der Essenspackete.
  • Wir fordern die Abschaffung des Arbeitsverbotes.

Unterstützen Sie unseren Flüchtlingsstreik und kommen Sie zur Demo am

Samstag, den 18. August, 17 Uhr

an der Lorenzkirche

Abschlusskundgebung mit Kultur, 19 Uhr

am Hallplatz

Veranstalter: Die streikenden Flüchtlinge in Nürnberg und ihr Unterstützerkreis Strikenuernberg.wordpress.com; Mail: strikenuernberg@gmail.com

Permission to stay for everybody!

Since August, 10th we are protesting 24/7 at the Hallplatz in Nuremberg to make solidarity with other refugees in Germany and raise our voice against the laws that despise humanity and make people remember:

Human dignity is inviolable!

We went to the street to talk to the people in Nuremberg and to tell them why we became refugees. We came to Germany because we come from countries where murder is silent but the suppression is calling out loud.

In these countries, there are laws who ignore the virtue of humans and these laws are forced upon us every day with absolute cruelty. We come from countries where criticism, freedom of will and freedom of speech or even thinking about it is declared a crime.

We overcame the walls around Europe to get here from countries not far away, where human rights are declared a crime. We came here to find shelter. We direct our voice to the German government and ask them to finally recognize and react to our demands which correspond to international human rights which Germany is committed to.

  • we demand to stop all deportation to foreign countries, which sends refugees back to their torturer and murderers to abolish the “Residenzpflicht” It is like an invisible cage, it restricts human rights to be able to go everywhere you want to.
  • we want abolishment of the “Flüchtlingsheime”, where refugees are completely isolated from society and literally put into a quarantine
  • We want a faster way of dealing with the Asylum seekers and the approval of running proposals
  • Abolish the so called “Essenspakete” (food packages)
  • Abolish the so called “Arbeitsverbot” (work prohibition)

Please support our refugee strike and join us at our demonstration

On Saturday, August 18th 5 p.m.

At Lorenzkirche

The final demonstration with music is at 7 p.m.

At “Hallplatz”

Organizer: the striking refugees in Nuremberg and their support
Strikenuernberg.wordpress.com; Mail: strikenuernberg@gmail.com

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s